E-Fuels

E-Fuels werden mit Hilfe von Strom aus erneuerbaren Energien, Wasser und CO2 aus der Luft hergestellt und setzen damit im Gegensatz zu herkömmlichen Kraft- und Brennstoffen kein zusätzliches CO2 frei, sondern sind in der Gesamtbilanz klimaneutral.

Dieser flüssige Kraft- und Brennstoff lässt sich als Beimengung in Benzin, Diesel oder Heizöl oder als reiner klimaneutraler Kraft- und Brennstoff nutzen, der alle heutigen konventionellen flüssigen Energieträger ersetzen kann.

E-Fuels - die Lösung für den klimaneutralen Verkehr

E-Fuels - die klimafreundliche Alternative für den Wärmemarkt

eFuel Alliance 

Die eFuel Alliance setzt sich für den industriellen Ausbau und die Förderung der weltweiten Produktion und Anwendung von E-Fuels in verschiedenen Sektoren ein. Ihr Ziel ist es die politische Akzeptanz und regulative Berücksichtigung von E-Fuels als bedeutender Beitrag für nachhaltigen Klimaschutz.

Die Interessengemeinschaft wurde vom UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V. und der UNITI-Kraftstoff GmbH im Juli 2020 gegründet.

Weitere Informationen auf www.efuel-alliance.de

Studien zum Thema E-Fuels